Dienstag, 3. September 2013

Random Thoughts: Skirmisher vs. big-battle-Systeme, meine FoW-trägheit und warum der erste Kaffee nie ausgetrunken wird

Artikel von Sebastian Kubat

Heute kommt was gescheites bei rum...

versprochen!

Hallo liebe Leute, heute wollen wir mal kurz das Phänomen betrachten warum so viele Skirmisher aus dem Boden sprießen und Systeme für größere Schlachten immer noch ein leben als Randnotiz (zumindest in der Häufigkeit der Systeme) fristen!

Skirmisher gehen in der Regel schneller und das in jeder Hinsicht! Man bemalt weniger, man stellt weniger auf die Platte, man schiebt weniger über das Feld und man muss dementsprechend auch weniger Würfeln. Nun der wohl für viele wichtigste Askpekt... es kostet bei weitetem weniger als ein komplette Kompanie der Armee XY (sind die besten habe ich gehört... nur leider etwas Detailarm).
Des weiteren bietet das die Möglichkeit sich gleich mit mehreren Systemen auf einmal zu beschäftigen, es ist halt keine Mammut-Aufgabe seine Gruppe eben fertig zu stellen.

Dementgegen steht aber der teilweise wirklich epische Scheiße... ja es ist schweineteuer, ja man braucht Jahre um alles fertig zu stellen und es fließt eine Menge Herzblut in die gesamte Armee. Aber was gibt es schöneres als 12k Panzer auf 'ner riesen Platte aufeinander zupreschen zu sehen? Ja klar, so ein Spiel kann dann schon mal 4-6h in Anspruch nehmen, doch macht es einen riesen Spaß.

Warum gibt es also so wenige Spielsysteme die sowas hergeben?

Das hat mehrere vielfältige Gründe... erstens der gesättigte Markt, mit dem Branchenprimus Warhammer sind eigentlich schon der Bereich für Fantasy und Science-Fiction abgedeckt. Erweitert wird die Auswahl nun noch durch Mantics Kings of war und Warpath. Was aber bei genauer Betrachtung auch nur Warhammer-Clones sind. Dann gibt's noch FoW für die WW2-Liebhaber und weitere Systeme wie zum Beispiel die Spartan Games Systeme um dann noch weiter den Markt abzudecken. Da bleibt dann nicht mehr allzu viel Platz für ein weiteres, erfolgreiches Systeme mit Zukunftsperspektive!

Des weiteren der Finanzielle Aufwand solche Systeme in den Markt zu pressen. Die Bandbreite an Minis die bei Start schon da sein müssen sind enorm! Das kostet Unmengen an Geld und das kann sich nun mal nicht jeder leisten und man braucht viel Luft, gerade die ersten paar Jahre. Dropzone Commander zum Beispiel beweist dies gerade, die Minis sind mist, es ist viel zu teuer und der Maßstab ungewohnt... dümpeln aber seit 'nem Jahr vor sich hin! Die Leute scheinen Rücklagen zu haben oder die kleine Fangemeinde ist kaufkräftig genug, wer weiß das schon genau. Auf jeden Fall ist dies für eine Privatperson oder auch eine kleine Investorengruppe kaum zu stemmen... selbst auf Kickstarter traut sich damit keiner so wirklich an die Öffentlichkeit.

Dahingegen sind Skirmisher auch viel einfacher zu Finanzieren sind wesentlich prominenter im Moment, die Minirange ist gerade zu Beginn mehr als überschaubar und auch die Produktionskosten meist eher durch Zinn-Minis gering.

Aber zum Schluss sei gesagt, am ende läuft der Markt eh wie ihr das wollt, also kauft nur das was ihr auch wirklich wollt.. nicht was gerade da ist (Wenn das nur mal so klappen würde ;) )

Meine FoW-Trägheit

Ja was ist los? Ich hab keine Ahnung, momentan reizt mich Flames of war gar nicht mehr... eigentlich müsste meine Winrate und meine Vielfalt an Miniaturen doch richtigen Ansporn geben, tut's aber nicht... :(
Vielleicht ist's nur ne Phase und ich kehre bald wieder mit vollem Enthusiasmus zu meiner alten liebe zurück. Momentan zieht's mich eher zu abgespaceten Sachen hin. Ich brauche etwas Thrill und Abwechslung.. dunkelgelb ist momentan nur noch öde. Wo ich früher z.B. Pulp für albern abtat, zwinkert es mir heute lüstern zu... Hach... Außerdem nimmt der Blog und mein weiteres Privatleben einfach unmengen an Zeit in Anspruch. Mein Tag bräuchte min. 24h mehr!

Der erste Kaffee ist kalt!

Tja, gerade eben sitze ich mal wieder vor meiner ersten Tasse Kaffee... sie ist nur halb ausgetrunken und kalt. Warum? Kein Plan, bin halt morgens zu langsam oder so. Mache mir gleich einfach nen neuen und trinke ihn zu 3/4 aus! Also über jeden Scheiß mache ich mir nun auch nicht unbedingt gedanken, was glaubt ihr?

so das war's nun erstmal. Haut rein!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen